caseymongoven.com

Schriften

Publikationen

Acoustic Gestalt: On the Perceptibility of Melodic Symmetrymit Claus-Christian Carbon
Musicae Scientiae (März 2016, Vol. 20, Nr. 1)
Andreas Werckmeister's Musicalische Paradoxal-Discourse (1707)
Lompoc: Casey Mongoven, 2016
Andreas Werckmeister's Cribrum musicum (1700) and Harmonologia musica (1702)
New York: Pendragon Press, 2013
Sonification of Multiple Fibonacci-Related Sequences
Annales Mathematicae et Informaticae 41 (2013): 175–192
An Experiment in the Aesthetic Value of Sonified Mathematical Objects (dissertation)
Ann Arbor: ProQuest/UMI, 2013
Johann David Heinichen's Gründliche Anweisung (1711)mit Benedikt Brilmayer
New York: Pendragon Press, 2012
Musical Composition with Zeckendorf Representationsmit Ron Knott
Aportaciones Matemáticas Investigación 20 (2011): 199–216
A Style of Music Characterized by Fibonacci [Numbers] and the Golden Ratio
Congressus Numerantium 201 (2010): 127-138

Andere Schriften

Die Notation der Collection III (2006)
Eine Erklärung der Grundlagen der Notation in der Collection III.
Zum Study in Fibonacci Pitch Class Sequences no. 4 (2006)
Diskutiert das Stück und kompositorischen Prozess.
Zur Komposition Vertical Para-Fibonacci Sequence no. 22 (2006)
Diskutiert das Stück und kompositorischen Prozess.
Zu den Base Phi Representations: Base Phi Minimum Binary, Base Phi Maximum Binary (2006)
Diskutiert das Stück und kompositorischen Prozess.
Fibonacci-Tonfolgen: Über Mod 12 hinaus (2001)
Der zweite Aufsatz, in dem die Eigenschaften der Fibonacci-Tonfolgen in den 24-tönigen und 19-tönigen Stimmungen unter anderem erforscht wird.
Fibonacci-Tonfolgen (2000)
Ein theoretischer Aufsatz über die musikalischen und mathematischen Eigenschaften der Fibonacci-Tonfolgen in der Zwölftontemperatur.

Auf Englisch

Max Binary Fibonacci Reps Density no. 6 - An Experiment in Spatialization (2007)
Diskutiert kompositorischen Prozess und Instrumentenbau in Max Binary Fibonacci Reps Density no. 6.
Notation in Collection III (2006)
Eine Erklärung der Grundlagen der Notation in der Collection III.
The Notation of Collection II (2005)
Eine Erklärung der Grundlagen der Notation in der Collection II.
A Guide to My Notation (2004)
Eine Erklärung der Grundlagen der Notation in der Collection I.
My Music, for Non-Musicians (2004)
Ein relativ einfacher Aufsatz über meine Musik und Notation mit Erklärung eines musikalischen Beispiels.
On the Historical Performance Movement (2002)
Eine kurze Zusammenfassung meiner Meinung zur historischen Aufführungspraxis.
Fibonacci Pitch Sequences: Beyond Mod 12 (2001)
Der zweite Aufsatz, in dem die Eigenschaften der Fibonacci-Tonfolgen in den 24-tönigen und 19-tönigen Stimmungen unter anderem erforscht wird.
Fibonacci Pitch Sequences (2000)
Ein theoretischer Aufsatz über die musikalischen und mathematischen Eigenschaften der Fibonacci-Tonfolgen in der Zwölftontemperatur.